· 

Norbert Winter, ein herausragender Sportler wird Ehrenmitglied

(Foto: Monika Sandner)

 

Vereinschef Gerhard Rohleder (li.) nutzte den schönen Rahmen des Sommerfestes, um Norbert Winter zum Ehrenmitglied zu ernennen. Als Sohn von Ruderclub Legende Günter Winter, wurde er am 01.01.1974 Mitglied im DRCN. Bereits in seiner frühesten Kindheit erlernte er das Paddeln auf der Donau. Seine Leidenschaft galt bald dem Kanu-Rennsport. Zahlreiche Titel wie Bayerische, Süddeutsche und im Masterbereich Deutsche Meisterschaften konnte Winter in seiner langjährigen Sportkarriere sammeln. Auch im Kanupolo spielte er in der höchsten deutschen Klasse und war am erfolgreichen Mitaufbau der Neuburger Bundesligamannschaft beteiligt.

Verantwortlich für die Regattamannschaft als Sportwart und Trainer von 2011 bis 2018 hat Norbert Winter maßgeblich die goldenen Jahre des Vereins geprägt. Ausgestattet mit den Trainerlizenzen A und B hat er über Jahre hinweg herausragende Arbeit geleistet und die Weichen für außergewöhnliche Erfolge gestellt.

Der Neuburger prägte eine Ära mit sagenhaften 318 Bayerischen, 29 Süddeutschen und sieben Deutschen Meisterschaftstiteln. Höhepunkte waren die Nominierungen für Carola Schmidt und Tochter Sarah Winter zu internationalen Wettkämpfen. Carola Schmidt wurde gar Vizeweltmeisterin U 23 im K 1.
Während Sarah in der Zwischenzeit ihre Liebe zum Kanupolo entdeckte, ist Carola weiter auf dem Weg zur nationalen Spitze.

 

Norbert Winter ist der erfolgsreichste Trainer der Vereinsgeschichte. Er hat sich mit ungeheurem Engagement, Leidenschaft, Konsequenz und Fürsorge für seine Sportler herausragende Verdienste erworben.