Kanupolo · 2018/07/13
Die erste Herrenmannschaft ließ auch im Finale nichts anbrennen und konnte mit einem 5:1 den Titel zum ersten Mal verteidigen. Die zweite Mannschaft belegte den dritten Platz.

Rennsport · 2018/07/10
Süddeutsche Kanu-Rennsport Meisterschaften: Vizemeistertitel für Simon Hoiß und zwei dritte Plätze für die Schüler A Vierer des DRCN. Neun der 16 DRCN-Kanuten fuhren in die Medaillenränge. (Foto: Monika Sandner)

Kanupolo · 2018/06/29
Am 23. und 24. Juni waren die Kanupolospieler des DRC Neuburg wieder unterwegs. Mit insgesamt fünf Mannschaften hieß das Ziel Radolfzell am wunderschönen Bodensee. (Foto: Andreas Köberle)

Rennsport · 2018/06/26
Langenprozelten: Das Wasser des Mains brodelte unter den Aktiven aus 17 Kanuvereinen Süddeutschlands. Die Main Spessart Regatta bot ein straffes Programm über die Sprint-, Kurz- und Langstrecken. So sehen Siegerinnen aus! Der K4 der Schülerinnen A mit (von links) Anni Scheuermeyer, Valentina Rohleder, Liv Baacke und Katharina Degmayr siegte über 200 und 500 Meter. (Foto: Monika Sandner)

Kanupolo · 2018/06/15
Beim vierten Jan Szabo Memorial Cup am 9. und 10. Juni an der Regattastrecke in Oberschleißheim trat der DRC Neuburg mit zwei Teams an. Das Turnier fand im Rahmen des Kanu- & Outdoor-Testivals statt. Rund 3500 Besucher kamen in den Genuss, Kanupolo einmal live zu erleben. Norbert Winter bei einem entschlossenen Zweikampf um den Ball. (Foto: Andreas Köberle)

Rennsport · 2018/06/13
Wiesbaden: Die Regatta in der hessischen Landeshauptstadt ist berüchtigt für heißes Wetter und Gewitter. Beides erlebten die 513 Rennsport-Kanuten aus 50 Vereinen Deutschlands, der Schweiz und Australien auch in diesem Jahr. Nichts desto trotz erfreuten sich die Athleten aller Alters- und Leistungsklassen an fairen und spannenden Wettkampftagen im Schiersteiner Hafen. Vincent Hoiß holt die Silbermedaille im K1 über 2000 Meter und Bronze über 500 Meter. (Foto: Monika Sandner)

Kanupolo · 2018/05/30
Am Pfingstwochenende fand zum 47ten Mal der Deutschlandcup im Kanupolo in der Kulturhauptstadt Essen statt. Insgesamt 132 Teams starteten beim weltgrößten Kanupoloturnier auf dem Baldeneysee. Konnten mit ihrem elften Platz durchaus zufrieden sein: (Von links) Felix Holland, Karl Goronzi, Jakob Scheuermayer, Marie Bachhuber, Laura Schütze, Lotta Blasel, Lisa Haug und Paul Fischer.

Rennsport · 2018/05/28
Die Regattamannschaft des DRCN trainierte eine Woche am Levico-See in Italien. Die Organisation übernahm auch in diesem Jahr Norbert Winter (2. von rechts) in seiner Funktion als Vereins- und Lizenztrainer des Bayerischen Kanu Verbands. (Foto: Monika Sandner)

Rennsport · 2018/05/08
Mit der 43. Ginsheimer Hafenschild-Regatta fiel für die Rennsportkanuten des DRC Neuburg der Startschuss in die Wettkampfsaison 2018. Eine starke DRCN-Truppe: (Hinten von links) Katharina Degmayr, Anni Scheuermeyer, (Mitte von links) Elias Ekinci, Simon Hoiß, Marius Krämers und Christoph Siedlecki sowie (vorne von links) David Müller, Vincent Hoiß, Luis Winter und Benedikt Schwienheer präsentierten sich in Ginsheim bereits in guter Frühform.

Kanupolo · 2018/04/30
Vergangenes Wochenende fuhren zwei Mannschaften des DRC Neuburg nach Niedersachsen um im Kanupolo ihr zweites Outdoorturnier zu bestreiten. Die Gastgeber des Göttinger Paddler-Clubs luden zum ersten Gänselieselpokal. Das Turnier wurde in einer Herren- und einer Mixklasse ausgespielt. Verloren im Finale nur knapp mit 2:3 (von links) Norbert Winter, Christian Semisch, Erik Brey, Paul Glasenapp, Benedikt Ott, Kai Berner, Uli Burger und Lion Winter

Mehr anzeigen